Guitarschool Dortmund im Budokan Sportcenter

Eine Eurer wichtigsten Fragen lautet vermutlich: Brauche ich Notenkenntnisse für das Erlernen von Akustik- oder E-Gitarre an der Guitarschool? Antwort: Nein. Natürlich ist Musik eine Sprache, und als solche gehört ihr Schriftbild dazu, aber wir kennen ja keinen Menschen, der als Kleinkind gleichzeitig sprechen, lesen und schreiben lernt, also ist auch einsehbar, dass ein Anfänger am Instrument schlichtweg überfordert sein kann, wenn er unmittelbar mit Noten konfrontiert wird. Meine Erfahrung hat gezeigt, dass Schüler sich wesentlich motivierter dem eher "trockenen" Thema Notenlehre nähern - und somit auch viel schneller Noten lernen -, wenn sie das Instrument auf anderen Wegen bereits kennen gelernt haben.

Die Ausrichtung der Guitarschool liegt zwar im Bereich Pop/Rock/Blues/Jazz, es ist aber möglich, auf spezielle Anfrage Klassische Gitarre zu lernen (Hier sind Notenkenntnisse erforderlich, sie werden mitvermittelt!). Finger Picking a la Chet Atkins oder Tommy Emmanuel ist im Unterrichtsangebot ebenso enthalten (Hier reicht Tabulatur, die deutlich leichtere Ersatzschrift).

Musikschule Gitarrenunterricht Raum1

Musikschule Gitarrenunterricht Raum2

Musikschule Gitarrenunterricht Raum3